“To Believe in something and not to live it is dishonest.”  Gandhi

Die KLEINeFARM ist eine gemeinschaftsgetragene Landwirtschaft (Gelawi). Dies bedeutet, dass die Hofgemeinschaft gemeinsam Verantwortung für die Kosten, das Risiko und die Ernte der KLEINenFARM übernimmt. Diese Verantwortung ist einerseits finanziell – die Ernteteiler*innen garantierten die Abnahme der Ernte und vorfinanzieren die damit verbundenen Kosten. Andererseits hat die Gemeinschaft der Ernteteiler*innen durch aktives Tun am Hofleben der KLEINenFARM teil und gestaltet die Organisation der Gelawi mit. Die biologische und gedankliche Vielfalt auf der KLEINenFARM ist der Nährboden unserer Gemeinschaft und das Land, das uns ernährt, unsere Verbindung.

Die frische Ernte wird in wöchentlichen Ernteanteilen verteilt, die ab Hof, in Stainz, auf dem Freie Entnahme Stand am Biobauernmarkt Herz Jesu Kirche oder im Erdkeller in der Salvatorpfarre (Robert Stolz Gasse/Ecke Korösistrasse) abgeholt werden können. Die Ernteanteile enthalten jede Woche zwischen 8 und 15 verschiedene Gemüsearten, Kräuter, gelegentlich auch Getreide, Obst und Blumen. Die Ernte in den Anteilen ist ausnahmslos von der KLEINenFARM und immer frisch. Jede/r Ernteteiler*in erhält außerdem unsere wöchentlichen Hofnachrichten mit Beiträgen und Berichten über den Hofalltag, Informationen über den Anbau und die Erhaltungsarbeit, die verschiedenen Gemüseraritäten und Rezepte.

Die Ernteteiler*innen der KLEINenFARM nehmen aktiv am Hofleben der KLEINenFARM teil. Möglichkeiten dazu bestehen bei den Gestaltungstreffen im Spektral (www.spektral.at) im Winter, der Hauptversammlung im Forum Stadtpark im März, bei den Feldnachmittagen an Freitagen im Mai, Juni und Juli, der traditionellen Kartoffelernte im Spätsommer und unserem “Roots up, Hoes down” Fest im Spätherbst. Die Teilnahme an allen Veranstaltung ist selbstverständlich freiwillig. Wir hoffen jedoch, dass jede/r Ernteteiler*in zumindest zur Hauptversammlung und einer weiteren Hofveranstaltung kommen kann.

Der Richtwert für einen Anteil beträgt 23,70 Euro pro Woche für die kommende Saison 2018 , die 38 Wochen dauert. Verteilsbeginn ist Ende März/Anfang April . Leider sind alle Ernteteile für die kommende Saison schon vergeben. Gerne setzen wir dich auf die Warteliste für 2019.

Bitte emaile uns bei Interesse, gerne beantworten wir deine Fragen. Wir freuen uns darauf, von dir zu hören! scott.ulli.klein@gmail.com